#sw4leaders

Mittwoch, 27. März 2019
Azure Meetup Ruhrgebiet – März 2019

Azure Meetup Ruhrgebiet – März 2019

In unserem März Meetup hat uns Clemens Vasters von Microsoft eine hochspannende Session zum Thema „Services, Serverless, Messages, und Events“ mitgebracht. Wie werden skalierbare Clouddienste entweder als Microservices oder als “serverless“ Functions eingesetzt und wie funktioniert ihr Zusammenspiel mit Messagingdiensten? Als leitender Produktarchitekt im Microsoft Azure Engineering Team hat er uns Einblicke aus erster Hand in diese Topics gewährt. Glasklar nachvollziehbar wurde sein Thema, als er konkrete Beispiele aus OSS und der Microsoft Azure Cloud vorstellte. Vielen Dank für den erstklassigen Vortrag!

Im Anschluss an die Session wurde Clemens Vasters bis in den späten Abend mit Fragen aus unserer Community gelöchert. Wann gibt es schließlich die Gelegenheit, mit einem ausgewiesenen Experten zu sprechen? Wir hoffen, dass all Eure Fragen ausreichend beantwortet wurden. Falls Ihr noch einen zweiten Blick auf die Slides werfen möchtet, findet Ihr sie unten zum Download.

Toll, dass Ihr so zahlreich gekommen seid. Es war ein eindrucksvolles Meetup mit unserer Azure Ruhrgebiet Gruppe!

Foto von Clemens Vasters
Foto vom der Location des Azure Meetup Ruhrgebiet
Foto von unserer T-Shirt-Aktion
Foto von der Community

Alle Infos und Bilder zum Meetup findet Ihr unter azure-ruhrgebiet.de .

Vorträge & Downloads zum Azure Ruhrgebiet Meetup (26.03.2019)

  • Services, Serverless, Messages, und Events
    (Clemens Vasters, Principal Architect, Microsoft)

    In diesem Vortrag geht es um skalierbare Clouddienste, entweder als Microservices oder als “serverless“ Functions und ihr Zusammenspiel mit Messagingdiensten. Clemens Vasters erklärt, warum es viele verschiedene Formen von Messagingdiensten gibt. Er stellt diverse konkrete Beispiele sowohl aus OSS und der Microsoft Azure Cloud vor und gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Standards und OSS in diesem Bereich, speziell auch aus der Cloud Native Foundation und OASIS.

    Nach dem Vortrag gibt es die Gelegenheit zum vorgetragenen Themenkreis Fragen zu stellen. Clemens Vasters gibt darüber hinaus gerne auch Auskunft zur Telearbeit über 9 Zeitzonen oder wie bei Microsoft die Cloudplattform gebaut und betrieben wird.

    Clemens Vasters ist leitender Produktarchitekt für die MessagingdienstServices (Service Bus, Event Hubs, Event Grid, Relay) in Microsofts Azure Cloudplattform und außerdem auch für Microsofts globales Standardisierungsengagement in diesem Bereich verantwortlich, unter anderem als Vorsitzender der OASIS AMQP Technical Committee und im CloudEvents Projekt der Cloud Native Foundation. Im Bereich der Industrieautomatisierung (Industrie 4.0) hat Clemens die Architektur der Kernstandards OPC UA PubSub mitgeprägt. Clemens arbeitet seit 2006 bei Microsoft, davon 2006-2012 in den USA und seitdem im Homeoffice am schönen Niederrhein bei Viersen.

    Slides: 01 Services, Serverless, Messages, und Events (PDF 1.29 MB)

Referenzen / Links:

azure-ruhrgebiet.de
01 Services, Serverless, Messages, und Events (PDF 1.29 MB)
Nadine Höltig

Nadine Höltig | Corporate Design & Kommunikation

Mehr erfahren ...

RSS Feed abbonieren



Kalendar

Mar 2019 (1)
Jan 2019 (1)
2018 (8)
2017 (8)
2016 (4)
2015 (3)
2014 (5)


Kategorien

Cloud (18)
e-Commerce (1)
ERP (1)
Event (2)
IoT (3)
Meetup (15)
Mobile (4)
Partnerschaften (25)
Qualität (4)
Sicherheit (1)
Team (3)
Zertifizierung (1)


Tags

Azure  Cloud  Cross-Plattform  Digitalisierung  ERP  Event  IoT  ISTQB  Leidenschaft  Meetup  Mobile  nopCommerce  Partnerschaften  Qualität  Retail  SAP  Sicherheit  Team  Test-Automatisierung  Xamarin  Zertifizierung