#sw4leaders

Donnerstag, 25. März 2021
Azure Meetup Ruhrgebiet – März 2021

Azure Meetup Ruhrgebiet – März 2021

Beim 30. Azure Ruhrgebiet Meetup am 23.03.2021 ging es um die Analytics Platform in Azure und App Configuration. Rund 50 Teilnehmer lauschten gespannt den zwei Speakern beim digitalen Community Treffen und diskutierten im Anschluss über die Themen.

Mit „Building an Analytics Platform in Azure” startete Gerhard Brueckl von der paiqo GmbH in den Abend. Er berichtete zunächst über herkömmliche DWH- und BI-Systeme, die normalerweise von Analysten in Unternehmen verwendet werden, um KI und maschinelles Lernen nutzbar zu machen. Diese erfüllen die entsprechend benötigten Anforderungen jedoch meist nicht mehr, weil sie oft für die neuen Arten und Mengen an Daten, die mittlerweile verarbeitet werden sollen, nicht entwickelt wurden. Nachfolgend zeigte er, wie Cloudtechnologien hier helfen können. Von Platform-as-a-Service-Angeboten bis hin zu serverlosem Compute-on-Demand stellte Gerhard Brueckl noch einige weitere Möglichkeiten mithilfe von Azure-Diensten vor.

Session Nummer zwei über "Azure App Configuration" startete Peter Esser von der prodot GmbH mit einem Überblick über die Komponenten moderner Cloudanwendungen mit ihren diversen Konfigurationsmöglichkeiten. Er zeigte, dass Azure App Configuration demgegenüber einige Vorteile bietet. Beispielsweise können Anwendungen in unterschiedlichen Umgebungen zentral konfiguriert werden. Dabei werden die Konfigurationswerte verschlüsselt abgelegt und über einfache APIs mit Integrationen in viele Anwendungsframeworks zur Verfügung gestellt. Peter Esser stellte auch die leichter durchführbaren Anpassungen über die API oder bequem bedienbare Benutzeroberflächen heraus. Ebenso spannend war sein Hinweis, dass Änderungen an Konfigurationswerten in Echtzeit und ohne Neustart von Anwendungskomponenten übernommen werden können. Abschließend demonstrierte er die einfache Integration in .Net Anwendungen anhand eines Codebeispiels.

Speaker- und Orga-Team Azure Ruhrgebiet Meetup
Analytics Platform in Azure
Analytics Platform Erklärung
Azure App Configuration

Als Sponsor des Azure Ruhrgebiet Meetups bedankt sich die prodot GmbH bei allen Teilnehmern, Organisatoren und insbesondere bei den Speakern für den inspirierenden Abend!

Alle Infos und Bilder zum Meetup findet Ihr unter azure-ruhrgebiet.de .

Vorträge & Downloads zum Azure Ruhrgebiet Meetup (23.03.2021)

  • Building an Analytics Platform in Azure (Gerhard Brueckl, Lead Data Engineer / Cloud Solution Architect bei der paiqo GmbH)

    Gerhard Brueckl arbeitet seit über 15 Jahren mit der Microsoft Data Platform. Er beschäftigt sich mit einem Themenspektrum vom Erstellen einer herkömmlichen BI / DWH-Lösung auf dem MSSQL Server Stack bis zum Entwerfen und Implementieren ganzer Datenplattformen, die in der Microsoft Azure-Cloud gehostet werden. Neben seiner Vorliebe für Microsoft-Technologien ist er auch mit gängigen Open-Source-Technologien in diesem Bereich wie Hadoop, Spark und Delta Lakes vertraut. Wenn Gerhard nicht an Kundenprojekten arbeitet, ist er ein aktives Mitglied in der Community rund um diese Themen und teilt sein Wissen in seinem Blog oder bei Konferenzen und Meetups. Mehr von Gerhard auf Twitter: @GBrueckl

    Slides: Building an Analytics Platform in Azure (PDF 1,08 MB)

    Aufzeichnung: Folgt in Kürze.

  • Azure App Configuration (Peter Esser, Software Engineer bei der prodot GmbH)

    Peter Esser ist Software Engineer bei der prodot GmbH. Er beschäftigt sich mit Cloud- und Webanwendungen auf Basis von Microsoft Azure.

    Slides: Azure App Configuration (PDF 333 KB)

    Aufzeichnung: YouTube: Azure App Configuration

Referenzen / Links:

azure-ruhrgebiet.de
Building an Analytics Platform in Azure (PDF 1,08 MB)
Azure App Configuration (PDF 333 KB)
Silke Reimers

Silke Reimers | Digital Marketing Specialist

Mehr erfahren ...